Textversion

Dörfer

Die bulgarischen Dörfer sind mit ihrer herrlichen Natur und ihren gastfreundlichen Hausherren bekannt. Vielerorts hat man sich erfolgreich dem Landtourismus verschrieben, was Ihnen die Möglichkeit bietet, in den bulgarischen Alltag und die Kultur des Landes einzutauchen, an den bulgarischen Traditionen und Bräuchen teilzuhaben und bulgarische Gerichte zu kosten, die nach althergebrachten Rezepten zubereitet werden.

Neben den interessanten Geschichten und Legenden, mit denen jedes bulgarische Dorf in großer Zahl aufwartet, erfahren Sie hier mit all Ihren Sinnen wahrhafte Natur, Ruhe und gesundes Essen. Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht schon einmal die Genugtuung verspürt hat, am Morgen vom Zwitschern der Vögel geweckt zu werden, Banitsa frisch aus dem Ofen mit hausgemachtem Joghurt zu frühstücken, auf dem Rücken eines Pferdes durch den Wald zu traben und am Abend vor dem Kamin eine Tasse aromatischen Kräutertee zu genießen.

Viele der malerischsten Dörfer des Landes liegen im Herzen der Rhodopen – Gela, Shiroka Laka, Momchilovtsi, Orehovo, Smilyan, Arda, Dolen, Leshten, Kovachevitsa, Pletena und viele andere.

Auch das Stara-Planina-Gebirge (Balkangebirge) wartet mit zahlreichen Dörfern auf – Bozhentsi, Ribaritsa, Zheravna, Oreshak, Medven, Skandalo, malerische Dörfchen im Elena-, Etropole- und Teteven-Balkan etc. Das Dorf Arbanasi wird Sie mit seinem Erholungsangebot begeistern.

Mit einem ganz anderen Charme erwarten Sie die Dörfer an der Schwarzmeerküste – hier absteigend, können Sie den Sommerurlaub mit Landtourismus verbinden – Durankulak, Krapets, Tyulenovo, Kamen Bryag, Balgarevo, Shkorpilovtsi, Losenets, Varvara, Sinemorets, Rezovo und viele mehr.

Die Schönheit des Rila-Gebirges wird sich Ihnen eröffnen, wenn Sie in einem der hiesigen Dörfer absteigen – Govedartsi, Beli Iskar, Mala Tsarkva oder Dobarsko.

Auch die Strandzha-Dörfer Balgari, Kosti, Brashlyan und Mladeshko bieten Übernachtungsmöglichkeiten. Und – wenn Sie Anfang Juni hierher kommen, können Sie zudem dem alten Nestinarstvo-Ritual beiwohnen – dem Tanz auf glühenden Kohlen.

Fotos Alle
Sinemorets Kovachevitsa Architekturreservat – Dorf Dolen Dorf Ribaritsa Architekturreservat – Dorf Leshten
Architekturethnographischer Komplex Etara Dorf Momchilovtsi Kovachevitsa Sinemorets Bozhentsi
Multimedia Alle
Rezept - Traditionelle pita (Rundbrot)Das Hügelgrab von Kazanlak Feuertänzer (Nestinari)Kade si vyarna ti lyubov narodna Izlel e Delyo haydutin
Rezept - Tikvenik (Blätterteig Mit Kürbis)"Lale li si, zyumbyul li si "Im Sommer ans Meer Die Wunder BulgariensDie Rhodopen - das Gebirge des Orpheus, thrakisches Heiligtum beim Dorf Tatul
Wir empfehlen Alle
Dorf Momchilovtsi Dorf Momchilovtsi

Das Dorf Momchilovtsi befindet sich in Südbulgarien, im Herzen...

Dorf Trigrad Dorf Trigrad

Trigrad ist ein schmuckes Dorf, das in einer Höhe von 1240 Met...

Dorf Ribaritsa Dorf Ribaritsa

Das Dorf Ribaritsa liegt im Teteven-Balkangebirge, auf einer Hö...

Architektur-historisches Reservat Bozhentsi Architektur-historisches Reservat Bozhentsi

Das heimelige Gabrovoer Dorf Bozhentsi ist eines der schönsten...

Ravda Ravda

Das Dorf Ravda befindet sich etwa 33 km nach Burgas und 4 km vor Ne...