Textversion
Kongresstourismus

Kongresstourismus

Dank seiner strategischen Lage im Zentrum der Balkanhalbinsel, am Kreuzpunkt dreier Kontinente und seiner vier internationalen Flughäfen ist Bulgarien zwei Flugstunden von den meisten europäischen Hauptstädten und großen internationalen Flughäfen entfernt, die Flugverbindungen in die ganze Welt unterhalten. Diese Tatsache sowie die Vielzahl an Drei-, Vier- und Fünf-Sterne-Hotels in den größeren Städten und entlang der Schwarzmeerküste und der Gebirge haben dafür gesorgt, dass Bulgarien auf dem Gebiet des Kongresstourismus zunehmend an internationaler Autorität gewinnt.

Ausgezeichnete Möglichkeiten für den Kongresstourismus bietet die Hauptstadt Sofia. Sie besitzt eine Vielzahl an Hotels mit guten Sälen, wie auch Kongresszentren, wie der Nationale Kulturpalast und das Inter-Expo-Zentrum. Fast alle Hotels und Hotelketten bieten Möglichkeiten zur Durchführung von  Geschäftstreffen und Seminaren. In der Stadt gibt es eine Vielzahl an Hochschuleinrichtungen, die ihrerseits ebenso gute Möglichkeiten für Veranstaltungen dieser Art gewähren. Ferner bieten solche Dienstleistungen auch der Zentrale Armeeklub, die Residenz Boyana, der „Universiada“-Saal und das kürzlich eingeweihte multifunktionale Sportzentrum „Armeets Arena - Sofia“ an. Gäste von Geschäftsforen können die ausgezeichneten Möglichkeiten des Kulturtourismus in der Stadt, wie auch den in der Nähe angebotenen Gebirgs-, Dorf-, Öko-und Golftourismus nutzen.

Die im zentralen Teil Südbulgariens liegende Stadt Plovdiv ermöglicht nicht nur die Kombination von Kongress- und Kulturereignissen, sondern bietet auch Möglichkeiten für Informationstourismus. Die Stadt ist bekannt mit ihrer internationalen Messe.

Die Schwarzmeerseebäder bieten die wunderbare Kombination von Kongresstourismus, Strandurlaub und Spa an. Städte wie Varna und Burgas, die Ferienorte lbena, Goldstrand, Sonnenstrand, Hll. Konstantin und Helena, Dyuni, die Städte Sveti Vlas und Primorsko organisieren entsprechende Veranstaltungen nicht nur in der Sommersaison, sondern ganzjährig. Zudem können die Gäste der Ferienorte an der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste dem Golfsport nachgehen und zwar auf einem der europa- und weltweit besten Golfplätze.

Möglichkeiten für Geschäftstreffen bietet auch die nordostbulgarische Stadt Dobrich.

Die Gebirgskurorte Bansko, Borovets und Pamporovo bieten ganzjährig die Verbindung von Gebirgs- und Ökotourismus mit der Veranstaltung von Geschäftsforen an. Die Kongressteilnehmer haben dabei die Möglichkeit, in den Genuss einer der besten Skipisten des Alten Kontinents zu kommen.

Eine wunderbare Kombination von Kongresstourismus und Spa bieten ihrerseits die Stadt Kyustendil und die Kurorte Hisarya, Velingrad, Devin und Sandanski an.

Die Donaustädte Vidin und Ruse sowie die nordbulgarischen Städte Montana und Pleven haben vielfältige Möglichkeiten zur Veranstaltung von Kongressforen. Die alte bulgarische Reichshauptstadt Veliko Tarnovo bietet die Möglichkeit zur Durchführung von Kongressen, aber auch Tourismusbesuche zu Kulturzwecken.

Die Verbindung von einzigartiger Natur und Möglichkeiten zur Durchführung von Geschäftstreffen haben auch die Städte Vratsa, Sevlievo, Teteven, Troyan und das Dorf Ribaritsa zu bieten. Über gute Konferenzsäle verfügen zudem die Städte Pasardzhik, Stara Zagora, Sliven, Dimitrovgrad, Haskovo, Yambol und Kazanlak.

Fotos Alle
Nationaler Kulturpalast – Sofia Plovdiv Nationaler Kulturpalast – Sofia Stadt Sofia Nationaler Kulturpalast – Sofia
Sporthallen - Sofia Sofioter Flughafen Nationaler Kulturpalast – Sofia Nationaler Kulturpalast – Sofia Nationaler Kulturpalast – Sofia
Multimedia Alle
Otche nash Otche nash Polegnala e Todora Otche nash Otche nash
SofiaPlovdiv Polegnala e Todora Nestinarsko horo. RachenitsaPlanino Pirin
Wir empfehlen Alle
Stadt Velingrad Stadt Velingrad

Velingrad liegt 130 km von Sofia und 80 km von Plovdiv entfernt, im...

Stadt Russe Stadt Russe

Die Stadt Russe liegt am höchsten rechten Donauufer, 320 km vo...

Sunnyday Sunnyday

Sunnyday ist ein bulgarisches Seebad an der nördlichen Schwar...

Pamporovo Pamporovo

Der Winterkurort Pamporovo befindet sich am Fuße des Rhodo...

Plovdiv Plovdiv

Plovdiv ist mit rund 300000 Einwohnern die zweitgrößt...