Antikes Theater in Plovdiv

Share on facebook

Das antike Theater befindet sich in der Altstadt von Plovdiv, im Bergsattel zwischen den beiden Hügeln Dzhambaz und Taksim tepe. Es wurde Anfang des II. Jhs.n.Chr. während der Regierungszeit des Kaisers Trayan (98 – 117) erbaut und ist eines der am besten erhaltenen antiken Theater weltweit. Es wurde zu einem archäologischen Denkmal in der Nummer 6 des Amtsblattes von 1995 erklärt.
Es wurde bei archäologischen Ausgrabungen entdeckt, die im Zeitraum 1968-79 vom Archäologischen Museum Plovdiv durchgeführt wurden.
Sein Zuschauerbereich (das sogenannte Theatron) ist amphitheatralisch angelegt und in zwei Ränge gegliedert: jeder davon besteht aus 14 Reihen mit Sitzen, gehauen aus Marmor. Die zur Bühne abfallenden Treppen teilen die Sitze in verschiedene Sektore auf. Die beiden Ränge sind durch einen breiten horizontalen Rundgang (Diazoma) getrennt.
Auf der Bühnenseite erhebt sich ein zweistöckiger Bau, bezeichnet als Skene (Umkleide für die Schauspieler), der zwei Seitenflügel hat. Es wurden Überschriften und kunstvolle Statuten entdeckt, welche heutzutage einen Teil der Gebäudearchitektur ausmachen. Das antike Theater nahm von 5 bis 7 Tausende Zuschauer auf.
Nachdem ein größerer Bauteil Ende des IV. Jahrhunderts bei einem Brand oder Erdbeben zerstört worden war, blieben 20 von insgesamt 28 Sitzreihen des amphitheatralischen Theatron erhalten. Da die Skene bis auf den Grund niedergerissen war, wurde sie auf der Basis von ausführlichen archäologischen Untersuchungen restauriert.
Heute ist das antike Theater an das zeitgenössische kulturelle Leben von Plovdiv angepasst und fasst circa fünf Tausende Zuschauer. Es gilt als das signifikanteste Denkmal von ununterbrochener kulturell-historischer Nachfolgerschaft, getragen in der Stadt während der Jahrhunderte.
Die Touristen werden von Fremdenführern betreut, es werden Führungen auf Bulgarisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch, Tschechisch angeboten. Die Führungen finden ausschließlich mit Voranmeldung im Balabanova-Haus statt, das sich in der „Dr. K.Stoilov” Str. №57 befindet.
Am Eingang des Theaters werden Informationsmaterialien und Souvenirs verkauft.

Virtuelle Karte

Fotos

©Alle auf dieser Website veröffentlichten Bilder, Werbe- und Videomaterialien und / oder sonstigen Informationen sind Eigentum des Tourismusministeriums und durch das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte sowie alle für die Republik Bulgarien geltenden internationalen Gesetze sowie die einschlägigen Rechtsakten der Europäischen Union geschützt.

Multimedia

Multimedia-Broschüren