Lozenets

Share on facebook

Lozenets ist eine der meist dynamisch aufstrebenden Ortschaften an der südlichen Schwarzmeerküste Bulgariens. Als geografische Gegebenheiten sind das Gebirge und das Meer für den Aufschwung der Region von immenser Bedeutung. Lozenets ist ein typisches Fischerdorf, das die hiesigen Restaurants mit frischem Fisch und Fischdelikatessen versorgt. Die Nähe des Strandzha-Gebirges macht Losenets zu einer noch anziehenderen und unvergleichlichen Urlaubsdestination. Man muss sich nicht für das Gebirge oder das Meer entscheiden – man braucht einfach nur nach Lozenets zu kommen. Das kleine Dörfchen ist kokett und gemütlich. Es überwiegen kleine zwei- und dreistöckige Häuser und Villen, die in kleine komfortable Hotels umgebaut wurden oder in denen Zimmer an Urlauber vermietet werden. Alles ist in Grün getaucht. Hier vereinen sich Meer- und Gebirgsklima. Die mittleren Juni- und September-Temperaturen liegen zwischen 22° und 25°C, die mittleren Juli- und August-Temperaturen bei 26°- 31°C. Messungen haben ergeben, dass der Kurort Losenets das sauberste Meerwasser an der bulgarischen Schwarzmeerküste hat – die Präsenz förderlicher Mikroelemente wie Magnesium, Kalzium, Jod, Brom u. a. wiederum wird von Fachleuten aus der ganzen Welt hoch bewertet.

Virtuelle Karte

Fotos

©Alle auf dieser Website veröffentlichten Bilder, Werbe- und Videomaterialien und / oder sonstigen Informationen sind Eigentum des Tourismusministeriums und durch das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte sowie alle für die Republik Bulgarien geltenden internationalen Gesetze sowie die einschlägigen Rechtsakten der Europäischen Union geschützt.

Multimedia

Multimedia-Broschüren