Das Kloster von Klisura St. St. Kyrill und Method – Stadt Varshets

Share on facebook

Das Kloster von Klisura „St. St. Kyrill und Method” befindet sich am Fuße des Balkangebirgsgipfels Todorini kukli (1785 m), 9 km von Berkovitsa und 12 km von Varshets entfernt.
Es wurde in der ersten Hälfte des ХІІІ. Jahrhunderts gegründet und damals wurde es als das Kloster von Vreshtitsa wegen seiner Lage im Tal des Flusses Vreshtitsa bezeichnet. In den langen Jahren seines Bestehens wurde das Kloster zerstört, geplündert und mehrmals wieder hergestellt.
Mitte des ХІХ. Jhs. wurde das Kloster dank der Spenden der Einheimischen wieder hergestellt. Der Archimandrit Antim Damyanov aus der Stadt Berkovitsa übernahm die Wiederherstellung des Klosters und 1869 baute er selbst die Kosterkirche, und später die Kapelle „Sveti Nikola”. Im Zeitraum 1887 – 1890 wurde die Kapelle „St. St. Kyrill und Method” errichtet. Allmählich bildete sich ein gesamter Klosterkomplex mit Kirchen und Wirtschaftsgebäuden. Die neue Kirche wurde 1891 vom Metropoliten von Vidin offiziell eingeweiht. Das Kloster von Klisura ist einer der Mittelpunkte für die Entwicklung der bulgarischen Aufklärung und des Schrifttums zur Festigung des Christentums.
Nach der Befreiung (1878), im Zeitraum 1936 – 1937, wurde die Hauptkirche restauriert, und Meister aus Samokov fertigen die Ikonostase an.
Im Hof des Klosterkomplexes befindet sich eine Heilquelle, deren Wasser für heilend gehalten wird. Das Kloster „St. St. Kyrill und Method” funktioniert als Nonnenkloster. Hier wird Unterkunft angeboten, während in der Hauptkirche des Klosters Informationsmaterialien über seine Geschichte erworben werden können.

Virtuelle Karte

Fotos

©Alle auf dieser Website veröffentlichten Bilder, Werbe- und Videomaterialien und / oder sonstigen Informationen sind Eigentum des Tourismusministeriums und durch das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte sowie alle für die Republik Bulgarien geltenden internationalen Gesetze sowie die einschlägigen Rechtsakten der Europäischen Union geschützt.

Multimedia

Multimedia-Broschüren