Nationale Ausstellung der Volks

Share on facebook

Die Landesausstellung der Volks- und Kunstgewerbe befindet sich im Dorf Oreshak, 7km von Troyan und nur 1km vom Troyan-Kloster entfernt.
Hierbei handelt es sich um die landesweit einzige Ausstellung, in der unter einem Dach Erzeugnisse bulgarischer Handwerksmeister aus allen ethnografischen Regionen des Landes vereint sind. Die Ausstellung umfasst neun Ausstellungssäle mit einer Fläche von 4.200 m2. Gezeigt werden einzigartige Holzschnitzereien, traditionell handgewebte bulgarische Teppichmatten (Cherga), handgeknüpfte Teppiche, Schilfmatten, Keramikerzeugnisse, Kupfergefäße, Strick- und Stickarbeiten. Neben Life-Demonstrationen von Töpfern und Schnitzern können sich die Besucher auch selbst in dem ein- oder anderen Handwerk versuchen. Erhältlich sind vielfältige Erzeugnisse und Souvenirs.
Jedes Jahr am 15. August, dem Festtag des Troyan-Klosters, findet hier ein viertägiger Handwerker-Jahrmarkt statt. Darüber hinaus wird während der Osterfeiertage auf dem Hof der Ausstellung ein Ostermarkt veranstaltet, wo Handwerksmeister ihre Erzeugnisse präsentieren.
Eines der berühmtesten Feste der Region ist das Fest der Pflaume und des Troyaner Pflaumenschnapses (Slivova Rakiya) am letzten Samstag im September. Während des Pflaumenfests werden u.a. der beste Pflaumenschnaps sowie die beste Schnaps-Beilage gekürt.

Virtuelle Karte

Multimedia

Multimedia-Broschüren