Nationaler Kulturpalast – Sofia

Share on facebook

Der Nationale Kulturpalast (NDK) liegt im Zentrum der Hauptstadt Sofia. Er ist ein multifunktionaler Gebäudekomplex, der eine Synthese von moderner Architektur und angewandter Künste darstellt. Seine Eröffnung fand im Jahre 1981 statt. Zu seiner Ausstattung gehören Kunstwerke der monumentalen Malerei, Bildhauerei und Holzschnitzerei, ferner Gobelins, Metallplastik u.a.
Der Nationale Kulturpalast besitzt 15 multifunktionale Säle, 55 Versammlungsräume für insgesamt mehr als 8000 Besucher und mehr als 11000 Quadratmeter Ausstellungsflächen. Das Saal Nr. 1 ist der größte der gesamten Anlage. Er allein besitzt eine Fläche von 11000 Quadratmetern und ist mit Sitzen für insgesamt 3692 Besucher ausgestattet.
In den Räumen des Nationalen Kulturpalastes wurde eine Vielzahl an angesehenen Künstlern empfangen. Unter ihnen Herbert von Karajan, Claudio Abbado, Alexis Weissenberg, Jose Carreras, Andrea Bocelli, Nikolai Ghiaurov, Riccardo Muti, Montserrat Caballe, Katia Ricciarelli, Mirella Freni, Vesselina Katsarova, Darina Takova, Anna Tomowa-Sintow, Gena Dimitrowa, Emil Chakarov, Emil Tabakov, Jurij Bashmet, Nigel Kennedy, Emir Kusturica u.a.

Virtuelle Karte

Multimedia

Multimedia-Broschüren