Bunter fleischloser Eintopf

Share on facebook

Rezept

Play Video

© Die Werbe- und Videomaterialien und/oder andere Informationen, die im Abschnitt „Rezepte“ auf dieser Website zur Verfügung gestellt werden, werden dem Tourismusministerium freundlicherweise von Mate Kitchen zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte an den bereitgestellten Materialien sind Eigentum von Mate Kitchen.

Wir können diesen farbenfrohen mageren Eintopf leicht als veganes Gericht einstufen, da er keine tierischen Produkte enthält. Wir wissen, dass Menschen, die sich an eine pflanzliche Ernährung halten, auch besondere Anforderungen an Fett haben. Wenn das Öl nicht geeignet ist, kann es durch kaltgepresstes Fett ersetzt werden, und dann sind alle Bedingungen erfüllt.

Dies ist eher ein Herbst als ein Sommerrezept, denn im Herbst gibt es jede Menge Obst und Gemüse.

Sie werden wahrscheinlich von schwarzen Pfefferkörnern im Eintopf überrascht sein. Wenn Sie noch nie so gekocht haben, probieren Sie es aus. Es gibt Kartoffelgerichten einen angenehmen Geschmack. Versuchen Sie, ein wenig in einen fleischlosen Auflauf zu geben, und Sie werden überzeugt sein.

Und unser bunter fleischloser Eintopf braucht wie jeder andere weiches Brot, um in die köstliche Sauce einzutauchen. Würzige Paprika und eine Knoblauchzehe sind ebenfalls nützlich. Vielleicht ein sehr einfacher Tomaten-Zwiebel-Salat, um ihn perfekt zu machen.

Produkte

  • Zwiebeln – 3 Köpfe
  • Karotten – 3 Stk.
  • Kartoffeln – 4 Stk.
  • Tomaten – 3 Stück
  • Reis – 100 g
  • Sellerie – 50 g
  • Öl – 50 ml
  • Mehl – 1 EL
  • schwarzer Pfeffer – 8 Bohnen
  • Petersilie – 4-5 Stiele
  • Salz nach Geschmack

Anleitung

  1. In einem Topf die fein gehackten Zwiebeln, Karotten und Mehl anbraten. Gießen Sie etwa 600 ml Wasser ein, fügen Sie den gewürfelten Sellerie, den geschälten und gewaschenen Reis und die gewürfelten Kartoffeln hinzu.
  2. Bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen. Wenn der Reis halb gekocht ist, fügen Sie die gewürfelten Tomaten, Salz und Pfefferkörner hinzu.
  3. Lassen Sie das Gericht weitere 15 Minuten bei schwacher Hitze, bis der Reis gut anschwillt.
  4. Servieren Sie den bunten fleischlosen Eintopf mit Petersilie.

Achtung: Enthält Mehl, das allergische Reaktionen hervorrufen kann.

Achtung: Enthält Sellerie, die allergische Reaktionen hervorrufen kann.