Käse Schopski Art

Share on facebook

Rezept

Play Video

© Die Werbe- und Videomaterialien und/oder andere Informationen, die im Abschnitt „Rezepte“ auf dieser Website zur Verfügung gestellt werden, werden dem Tourismusministerium freundlicherweise von Mate Kitchen zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte an den bereitgestellten Materialien sind Eigentum von Mate Kitchen.

Das Kochen in einem Tontopf verleiht dem Essen einen völlig anderen Geschmack. Etwas so Einfaches wie Weißkäse in Salzlake mit einfachem Gemüse und Gewürzen, der im Grunde genommen unser Lieblingskäse von Shopski ist, wird zu einer Art Delikatesse. Der große Vorteil des Kochens in einem Tontopf ist, dass das Gemüse, das Fleisch und der Fisch ihren Geschmack behalten und frisch und saftig bleiben. Tatsächlich kochen sie in ihrem eigenen Saft. Und dennoch – das Gericht kocht auch dann weiter, wenn es aus dem Ofen kommt, denn das Gericht ist sehr heiß und kühlt langsam ab.

Der scheinbar einfache Tontopf hält Sie an kalten Wintertagen warm. Dabei sind scharfe Paprika und Toast mehr als obligatorisch. Kaltes Bier passt auch zu ihm. Sie können es auch als Vorspeise servieren.

Eine mögliche Option für die Zubereitung des Gerichts ist es, den Käse zu brechen, anstatt ihn auf Stücke zu legen. Dann ändert sich die Konsistenz, aber wenn es Ihnen schmeckt – warum nicht. Guten Appetit!

Produkte

  • Käse – 600 g
  • Zwiebel – 1 Kopf
  • Tomaten – 4 Stück
  • Eier – 4 Stück
  • Öl – 100 g
  • Öl – 50 ml
  • zerkleinerter Bohnenkraut – 1 EL
  • Peperoni – 4 Stück
  • grüner Pfeffer – 1 Stck.

Anleitung

  1. Zwiebel fein hacken und anbraten. Schneiden Sie die Tomaten in Kreise.
  2. Bereiten Sie vier Töpfe vor und legen Sie jeweils Tomaten auf den Boden. Gebratene Zwiebeln, gewürfelten Käse und Tomaten darauf legen.
  3. 25 g Butter in jeden Topf geben, mit Bohnenkraut bestreuen und mit Peperoni abschließen. 20 Minuten bei 180 Grad backen.
  4. Die Peperoni darf nicht geröstet, sondern roh auf der Seite des Auflaufs serviert werden.
  5. Nehmen Sie die Töpfe aus dem Ofen, schlagen Sie jeweils ein Ei und kehren Sie einige Minuten zurück, bis das Eiweiß fest ist.