„Snezhanka“-Gipfel

Share on facebook

Der Rhodopengipfel „Snezhanka“ (auf Deutsch „Schneewittchen“) ist 1926 Meter hoch. Zu seinen Füßen liegt das Wintersportzentrum Pamporovo. Die meisten Skipisten beginnen unmittelbar unterhalb des Gipfels und weisen daher eine Lage über dem Meeresspiegel zwischen 1400 und 1926 Meter auf. Auf dem Gipfel selbst steht ein Fernsehturm, von dem man eine herrliche Aussicht auf die gesamte Gegend hat. Derzeit ist er jedoch für Besucher gesperrt. Bis zum Gipfel kann man mit dem Lift „Studenets 2“ gelangen, der in Pamporovo beginnt.
Die schöne Natur der Gegend zieht alljährlich Touristen an. In den Wintermonaten bietet Pamporovo sehr gute Wintersportbedingungen für Ski, Snowboard, Motorschlitten, Eisangeln u.a. Im Sommer hingegen sind die Rhodopen insbesondere für Wanderungen, Radsport, Sportangeln, Kräutersammeln u.a. sehr geeignet. Die Touristen finden Unterkunft in den gastlichen Dörfern in der Umgebung von Pamporovo. In der Nähe befinden sich die Städte Chepelare und Smolyan.

Virtuelle Karte

Fotos

©Alle auf dieser Website veröffentlichten Bilder, Werbe- und Videomaterialien und / oder sonstigen Informationen sind Eigentum des Tourismusministeriums und durch das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte sowie alle für die Republik Bulgarien geltenden internationalen Gesetze sowie die einschlägigen Rechtsakten der Europäischen Union geschützt.

Multimedia

Multimedia-Broschüren