Internationales Festival für Blasorchester – Stadt Veliko Tarnovo

Share on facebook

Das Internationale Blasorchesterfestival beginnt alljährlich am Vorabend des 22. September, dem Tag der Unabhängigkeit Bulgariens, und dauert vier oder fünf Tage an. Die Veranstaltung ist Bestandteil des ganzheitlichen Kulturprogramms der Gemeinde Veliko Tarnovo. Das Festival ist das erste seiner Art in Bulgarien.
Veranstalter ist die Stiftung „Internationales Festival der Militärorchester“, deren Ziel die Verbreitung und Popularisierung des militärmusikalischen Schaffens ist. Mitorganisatoren des Festivals sind die Gemeinde Veliko Tarnovo und die Nationale Militäruniversität „Vasil Levski“ in Veliko Tarnovo.
Am ersten Festival im Jahre 2006 beteiligten sich vier bulgarische und drei ausländische Militärblasorchester aus Belgien, Frankreich und der Ukraine. Konzerte gegeben wurde vor den Schützlingen der Mittelschule „Emilyan Stanev“ Veliko Tarnovo sowie den Kadetten und Soldaten der Nationalen Militäruniversität „Vasil Levski“. Unvergessen sind die beeindruckenden abendlichen Show-Spektakel aller Orchester im Kultur- und Sportpalast „Vasil Levski“ in Veliko Tarnovo.
Die zweite Ausgabe des Festivals fand im September 2007 in den Städten Veliko Tarnovo und Stara Zagora statt, an dem sich zwei bulgarische und zwei ausländische Orchester beteiligten.

Virtuelle Karte

Multimedia

Multimedia-Broschüren