Sunnyday

Share on facebook

Sunnyday ist ein bulgarisches Seebad an der nördlichen Schwarzmeerküste, 10 km östlich von Varna, unweit des Seebades „Heilige Konstantin und Elena“ – dem ältesten Kurort Bulgariens. Der Komplex liegt nur 16 km vom internationalen Flughafen der Stadt Varna entfernt.
Mit durchschnittlichen Lufttemperaturen von 28- 30° sowie Wassertemperaturen um 24 -25°C in den Sommermonaten ist das Seebad Sunnyday eine geeignete Destination für Bade- und Strandtourismus.
Die Anlage verfügt über 4 moderne Hotels mit insgesamt 1.300 Betten und bietet ihren Gästen besten Komfort. Auch All Inclusive-Unterbringung ist möglich.
Das Seebad bietet vielfältige Sportmöglichkeiten für drinnen und draußen – Swimmingpools, Tennisplätze, Tischtennis, Tauchen etc. Der Komplex verfügt über zwei Spa-Zentren, in denen vielfältige Anwendungen geboten werden. Das im Seebadkomplex aus der Erde sprudelnde schwach mineralisierte Wasser hat eine Temperatur von 45°C und ist ausgesprochen geeignet für Entspannungsanwendungen.
Der im Nordteil von Sunnyday gebaute Yachthafen bietet 17 Yachten Platz.
Aufgrund seiner guten Bedingungen für den Kongresstourismus ist das Seebad auch in Geschäftskreisen sehr beliebt.

Virtuelle Karte

Fotos

©Alle auf dieser Website veröffentlichten Bilder, Werbe- und Videomaterialien und / oder sonstigen Informationen sind Eigentum des Tourismusministeriums und durch das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte sowie alle für die Republik Bulgarien geltenden internationalen Gesetze sowie die einschlägigen Rechtsakten der Europäischen Union geschützt.

Multimedia

Multimedia-Broschüren