In der Welt der Thraker

Share on facebook

Plovdiv – Perperikon – Kardzhali – Tatul – Plovdiv

Die Strecke kann innerhalb von 2 Tagen bewältigt werden (PKW, organisierter Bustransport). Übernachten kann man in der Stadt Kardzhali. Hier können die Touristen das Regionale Geschichtsmuseum – Stadt Kardzhali, den Klosterkomplex „Hl. Johannes der Täufer” sowie die Kirche „Hl. Mariä Himmelfahrt” besichtigen.
Von Kardzhali aus kann man Tagesausflüge zu folgenden Tourismusobjekten unternehmen: Naturphänomen „Steinerne Pilze“, Krivus-Festung, Teufelsbrücke, Ustra-Festung, Monyak-Festung, Naturphänomen „Steinerne Hochzeit“, Madsharovo, Lyutitsa-Festung, Villa Armira.

Virtuelle Karte

Fotos

©Alle auf dieser Website veröffentlichten Bilder, Werbe- und Videomaterialien und / oder sonstigen Informationen sind Eigentum des Tourismusministeriums und durch das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte sowie alle für die Republik Bulgarien geltenden internationalen Gesetze sowie die einschlägigen Rechtsakten der Europäischen Union geschützt.

Multimedia